• Piesau bei Neuhaus am Rennweg

  • Blick vom Rodeberg

  • Blick vom Mittelberg

  • Hexentanz in Piesau

  • Kirche in Piesau

  • Höchster Punkt im LK Saalfeld

  • Blick von der Teufelskanzel

Angebote

Lichtetal am Rennsteig

Wetter

Mostly Cloudy

8°C

Lichte

Mostly Cloudy

Humidity: 82%

Wind: 17.70 km/h

 

Der Glasmacherort Piesau am Rennsteig im Thüringer Wald

Idyllisch gelegen auf den Höhen des Thüringer Waldes finden Sie das Glasmacherdorf Piesau (779 Einwohner), in welchem die Glasherstellung seit über 380 Jahren beheimatet ist. Hier werden bis heute auf höchstem Qualitätsniveau edelste Glasbehältnisse (Flacons) durch die berühmte Firma Heinz-Glas für die erlesensten Düfte Europas und der Welt produziert. Täglich rollen von hier etliche voll beladene Sattelzüge zu den Auftraggebern in Europa. Das Glaswerk hat ergänzend weitere Standorte auf allen Kontinenten.

Die Geschichte des Ortes wird eindrucksvoll in den Piesauer Traditionsstuben dargestellt.

In Piesau, direkt am Rennsteig, befindet sich mit 827 m ü. NN der höchste Punkt des Landkreises Saalfeld-Rudolstadt. Diese ausgezeichnete Lage ist Ausgangspunkt für einen Wanderurlaub der besonderen Art. In Piesau kann man auf gut ausgeschilderten Wanderwegen die reizvolle Natur des Thüringer Waldes erkunden und so manch sltene Naturschönheit bewundern.

Alljährlich im August lockt die Piesauer Kirmes die Besucher an.

Piesau markiert auch am Triniusblick, den Start- oder Zielpunkt der durch den Ort führenden, aus Schmiedefeld kommenden Rennsteigleiter, eine von 42 Zuwegungen aus den Seitentälern zum Rennsteig, mit vielen Aussichten und Sehenswerten.

Im Winter heißt es "Frischauf" auf Winterwanderwegen und "Ski und Rodel gut" auf gespurten Skiwanderwegen, Loipen, Rodelbahnen und dem Rennsteig. In zentraler Lage in Piesau befindet sich ein leistungsfähiges Gesundheitszentrum.

Lage

Der Ort Piesau liegt im Herzen des Thüringer Waldes im Tal der Piesau. Piesau zieht sich duchs Tal der Piesau und geht nahtlos in die Gemeinde Lichte über. Eingerahmt wird das Dorf vom 804 Meter hohen Mittelberg im Westen, dem 755 Meter hohen Hirschstein im Osten und dem 761 Meter hohen Rodeberg im Süden. Das Dorf ist von ausgedehnten Wäldern umgeben und grenzt an den Rennsteig.